YPSOS:RN:V12.0

Aus YPSOS Office Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Änderungshistorie YPSOS Office 12.0

Hier werden nur die Änderungen in YPSOS Office Version 12 beschrieben, die nach der Veröffentlichung der Version 12.0 erfolgt sind. Die Änderungen von YPSOS Office Version 11 auf YPSOS Office Version 12 sind hier beschrieben.

YPSOS Office 12.0 Release 13

Datev-Schnittstelle

Die Datev-Schnittstelle wurde um das neue Format "Datev 2018" erweitert. Die Datev-Finanzbuchhaltung unterstützt ab Januar 2018 ausschließlich dieses Format.

Arbeitsaufwand bei der Lagerentnahme für Lieferrückstände

Bei der Entnahme von Lagerbeständen für Lieferrückstände kann jetzt der Aufwand für die Entnahme in Arbeitseinheiten angegeben werden. Der Aufwand wird bei jeder Entnahme zu dem bereits hinterlegten Arbeitsaufwand addiert.

Dokumente in Bestellungen

In den Programmeinstellungen für Rückstandslieferungen kann ein Vorgabewert hinterlegt werden, der jedoch bei der eigentlichen Lagerentnahme überschrieben werden kann.

Dokumente in Bestellungen


Dokumenten zu Aufträgen und Angeboten

Die Eingabemaske der Aufträge und Angebote wurde um den neuen Reiter "Dokumente" erweitert. Unter diesem Reiter können Sie beliebige Dokumente bis zu einer maximalen Größe von 5 MB zuordnen. Die Liste der Dokumente in den Eingabemasken wurden so erweitert, dass neue Dokumente per Drag&Drop vom Windows Explorer bz. Macintosh Finder zugeordnet werden können.

Seitenleiste der Listen von Dokumenten und Ausdrucken

In der Seitenleiste der Liste von Dokumenten können jetzt mit einem Klick alle Dokumente angezeigt werden, die für eine bestimmte Tabelle hinterlegt sind. In der Seitenleiste der Liste von Ausdrucken können jetzt mit einem Klick alle Ausdrucke eines bestimmten Typs angezeigt werden.

Fehlerbehebungen

  • Bei der Zubuchung einer Bestellposition direkt in mehrere Rückstandskonten wurde das Datum des letzten Bestellzugangs für die Artikelausführung der Bestellposition nicht gesetzt.
  • Bei der Neuanlage eines Zu-Bestellen-Eintrags wurde nach der Artikeleingabe immer der Preis der niedrigsten Mengenstaffel angezeigt.

YPSOS Office 12.0 Release 5

Dokumenten zu Bestellungen

Die Eingabemaske der Bestellungen wurde um den neuen Reiter "Dokumente" erweitert. Unter diesem Reiter können Sie der Bestellung beliebige Dokumente bis zu einer maximalen Größe von 5 MB zuordnen.

Dokumente in Bestellungen


Hintergrundfarbe von Fenstern

Die Hintergrundfarbe bei allen Fenstern kann jetzt frei eingestellt werden.

Öffnen der Oberflächeneinstellungen

Um die Hintergrundfarbe zu ändern, wählen Sie in der Modulauswahl unter Einstellungen->Benutzereinstellungen->Benutzerinterface "Bearbeiten" aus.

Farben

Zum Ändern der Farben doppelklicken Sie im Bereich "Hintergrundfarbe für Fenster" auf das Farbfeld und wählen Sie die gewünschte Farbe aus. Farben können auch einfach per Drag & Drop von anderen Farbfeldern übernommen werden.

Rechtschreibprüfung

Einstellungen aufrufen
Benutzereinstellungen

In den Benutzereinstellungen kann jetzt die Rechtschreibüberprüfung in Textfeldern aktiviert und deaktiviert werden. Bei aktivierter Rechtschreibprüfung wird in allen Textfeldern bei der Eingabe die korrekte Rechtschreibung überprüft. Unbekannte oder falsch geschriebene Wörter werden dabei rot unterstrichen. Diese Einstellungen gelten nicht für das Briefmodul von YPSOS. Hier kann die Rechtschreibüberprüfung separat aktiviert oder deaktiviert werden.

Über ein Popup kann das zu verwendende Wörterbuch ausgewählt werden. Das Eingestellte Wörterbuch wird sowohl für normale YPSOS-Textfelder als auch für die Rechtschreibprüfung im Briefmodul verwendet.



YPSOS Office 12.0 Release 3

Einlesen von Dokumenten

Beim Einlesen von Dokumenten zu einem Artikel, einer Adresse oder Seriennummer können jetzt mehrere Dokumente gleichzeitig ausgewählt werden, die dann alle zum aktuellen Datensatz hinterlegt werden.

Hintergrundfarbe von aufklappbaren Listen

Bei aufklappbaren Listen können jetzt die Schriftfarbe und die Hintergrundfarben getrennt nach aktivem Fenster und Fenster im Hintergrund, gesetzt werden. Aufklappbare Listen sind beispielsweise die Modulauswahl, die Seitenleisten von Bildschirmlisten, die Bearbeitungsliste für Textbaustein- und Warengruppenhierarchien und ähnliche.

Öffnen der Oberflächeneinstellungen

Um die Hintergrundfarbe zu ändern, wählen Sie in der Modulauswahl unter Einstellungen->Benutzereinstellungen->Benutzerinterface "Bearbeiten" aus.

Farben

Zum Ändern der Farben doppelklicken Sie im Bereich "hierarchische Listen" auf ein Farbfeld und wählen Sie die gewünschte Farbe aus. Farben können auch einfach per Drag & Drop von anderen Farbfeldern übernommen werden.