YPSOS:RN:V8.0

Aus YPSOS Office Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Änderungshistorie YPSOS Office 8.0

YPSOS Office 8.0 Release 34

  • Rückstandslieferungen von einzelbestandsgeführten Artikeln
Bei einzelbestandsgeführten Artikeln konnte bisher die Entnahme von Lagerbeständen für Rückstände ausschließlich von der in der Auftragsposition hinterlegten Ausführung erfolgen.
Ab YPSOS Office Version 8.0r34 kann die Lagerentnahme für Rückstandskonten, wie bei den nicht einzelbestandsgeführten Artikeln, für beliebige Ausführungen des gleichen Artikels erfolgen.
Beim Erzeugen des Rückstandslieferscheins wird für jede Ausführung eine eigene Lieferscheinposition generiert.

YPSOS Office 8.0 Release 33

  • Lagerort bei negativen Lagerbeständen
wird über einen Auftrag eine Menge aus dem Lagerbestand entnommen, die größer als die vorhandene Menge ist, wird ein negativer Lagerbestand erzeugt. Dieser negative Lagerbestand wurde bisher auf den virtuellen Lagerplatz mit der Kennung 000000000000 gebucht. Jetzt wird der negative Bestand auf den in der Artikelausführung hinterlegten Standardlagerplatz gebucht. Ist in der Artikelausführung kein Standardlagerplatz angegeben, wird der Bestand wie bisher auf den virtuellen Lagerplatz mit der Kennung 000000000000 gebucht.
  • Fehlerbehebung
    • Beim Wechsel des Lieferanten auf einen anderen Standardlieferanten in der Artikelausführungseingabemaske wurde der EK-Preis des ursprünglichen Lieferanten für den neuen Lieferanten übernommen

YPSOS Office 8.0 Release 32

  • Neue Version des Datenbankservers
der integrierte 4D Datenbankserver wurde auf die aktuelle Version 12.3 umgestellt
  • Fehlerbehebungen
    • In der Liste der Orte konnten keine Auswahlen in der Seitenleiste gesichert werden.

YPSOS Office 8.0 Release 31

  • Artikelinventur
In der Eingabemaske für Inventuren wurde die Liste der Bestände um die Spalte "Seriennummer" erweitert.
Diese Spalte ist optional und kann über die Schaltfläche "Konfiguration" hinzugefügt werden. Bei Beständen ohne Seriennummer oder nicht einzelbestandsgeführten Artikeln ist die Spalte leer.
  • EK-Preisänderung
Die Funktion "EK-Preise und Rabatte ändern" in der Liste der Artikelausführungen wurde um die Option "EK-Preis zu EK-Preis + Betrag" erweitert. Diese Option kann nicht gleichzeitig mit der Option "EK-Preis zu EK-Preis*Faktor" verwendet werden.
Bei Verwendung dieser Option wird der unrabattierte Einkaufspreis in der Lieferantenwährung um den angegebenen Betrag geändert. Der eingegebene Betrag wird dabei nicht in die Lieferantenwährung umgerechnet. haben Sie beispielsweise zwei Ausführungen in der Auswahl, eine mit der Lieferantenwährung US-Dollar und eine mit der Lieferantenwährung Euro und geben Sie als Betrag 1,00 ein, wird der Einkaufspreis der ersten Ausführung um einen US-Dollar erhöht, der Einkaufspreis der zweiten Ausführung um einen Euro.
Mengenstaffelpreise können optional um den gleichen Betrag geändert werden. Rabatte bleiben unverändert.

YPSOS Office 8.0 Release 30

  • Erweiterte Drag & Drop-Unterstützung
Die Drag & Drop Funktionalität wurde in verschiedenen Listen und Eingabeformularen erweitert. Jetzt ist es beispielsweise möglich, eine Angebotsposition direkt per Drag & Drop aus einem geöffneten Angebot in einen neuen Auftrag zu übernehmen.
Eine Genaue Beschreibung der neuen Funktionen finden Sie unter Drag & Drop in YPSOS.